Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kindern- und Jugendlichen stehen Rechte zu! Beim Kinder- und Jugendgipfel 2022 erfahren sie, welche das sind und wie sie diese einfordern können. Damit machen sie auf Themen aufmerksam, die sie bewegen – und rufen Politik und Gesellschaft dazu auf, Veränderungen herbeizuführen. Das Angebot richtet sich dabei vor allem an Jugendliche im Alter von 10 bis 17 Jahren (bei jüngeren Teilnehmenden sollte eine intensivere Begleitung eingeplant werden) und kann im Rahmen des Unterrichts in verschiedene Fächer eingebettet werden. Zudem ist die Teilnahme durch flexible Module auch außerhalb des Schulalltags über AGs oder Jugendgruppen im Freizeitbereich möglich.

Zum Programm gehört der kostenlose Online-Workshop „Unsere Forderungen!“ mit Modulen, die ab dem 5.April begonnen werden können. Die Digital-Sparks-Plattform bietet hierfür eine komplett vorbereitete Lernumgebung, die kollaboratives und handlungsorientiertes Lernen in Kleingruppen ermöglicht.

Nach Durchlaufen der digitalen Phase des Gipfels haben die Teilnehmenden die Chance, zum analogen Kinder- und Jugendgipfel im September nach Berlin eingeladen zu werden, sich bundesweit zu vernetzen, kreativ an ihren Forderungen weiter zu arbeiten und diese mit Politiker*innen zu diskutieren.

Nach oben